Nachhaltigkeit

Die Natur von Schouwen-Duiveland ist die Inspiration von Buitenplaats Oudendijke. Die Dynamik der Jahreszeiten bestimmt das Tempo, die Farben der natürlichen Umgebung machen die Atmosphäre aus. Buitenplaats Oudendijke genießt, was die Natur zu bieten hat. Hier lebst du buchstäblich in der Landschaft.

Sfeerfoto

Luxus und Komfort

Bei Buitenplaats Oudendijke gehen Luxus und Komfort Hand in Hand mit Nachhaltigkeit. Die Häuser sind gut isoliert und bestehen aus nachhaltigen Materialien. Ein Öko-Green-Box-Thermostat sorgt für erhebliche Energieeinsparungen und sorgt gleichzeitig dafür, dass Sie in den kälteren Monaten in einem warmen Chalet ankommen. Sonnenkollektoren erzeugen einen großen Teil der benötigten Energie und der Abfall wird getrennt gesammelt. Sowohl das Gelände als auch die Chalets werden mit einer energieeffizienten LED-Beleuchtung beleuchtet.

Der Green Key

Buitenplaats Oudendijke tut mehr für die Umwelt wie die Gesetze und Vorschriften fordern. Um das zu verdeutlichen, möchten wir das Green Key-Zertifikat erhalten. Der Green Key ist das internationale Markenzeichen für Unternehmen im Tourismus- und Freizeitbereich, die sich ernsthaft und kontrolliert für Nachhaltigkeit, Corporate Social Responsibility (CSR) und die Sorge für Umwelt und Natur in der Unternehmensumgebung engagieren.

Palenrij met fiets

Hier lebst du buchstäblich in der Landschaft

Die Natur von Schouwen-Duiveland ist die Inspiration von Buitenplaats Oudendijke.

Die Dynamik der Jahreszeiten bestimmt das Tempo, die Farben der natürlichen Umgebung machen die Atmosphäre aus. Buitenplaats Oudendijke genießt, was die Natur zu bieten hat.

Abfall

Auf Buitenplaats Oudendijke sammeln wir Abfälle getrennt. Es gibt Behälter für Papier, Glas, Plastik, Grün und Restmüll. Außerdem sammeln wir Metalle und Flaschendeckel (Empfang) separat. Wir verwenden große unterirdische Container von 3000 - 5000 Litern, um die Anzahl der Verkehrsbewegungen zu begrenzen.

Solarenergie

Wir erzeugen unsere eigene Energie auf Buitenplaats Oudendijke. Mit 144 Solarmodulen können wir rund 33.000 kWh pro Jahr erzeugen. Die entsprechende CO2 (Äquivalente) Reduktion beträgt 11.500 kg pro Jahr.